Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website der Digital GFX 360° Panoramafotografie, sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen. Da uns der Schutz Ihrer persönlichen Daten wichtig ist, informieren wir Sie hier über unsere Datenschutzbestimmungen.

Geltungsbereich
Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir, sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend dieser Datenschutzerklärung und der gesetzlichen Datenschutzvorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Umgang mit personenbezogenen Daten
Die Nutzung unserer Internetseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z.B. Name, Firma, Anschrift, Telefonnr. oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Bei der Kontaktaufnahme mit der Digital GFX 360° Panoramafotografie, z. B. per Kontaktformular oder E-Mail, werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage gespeichert.
Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach der Bearbeitung unter der Berücksichtigung eventuell zu beachtender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht.

Server-Logfiles und Zugriffsdaten
Digital GFX 360° Panoramafotografie, beziehungsweise der beauftragte Webspace-Provider protokolliert Daten (Serverlogfiles) über jeden Zugriff auf die Internetseite.

Zu den Zugriffsdaten gehören:
Bezeichnung der aufgerufenen Internetseite, Dateinamen, Zugriffszeiten und Datum des Aufrufs, die verweisende Seite (Referrer URL), Ihre IP-Adesse, transferierte Datenmengen, erfolgreiche / fehlerhafte Aufrufe, Browserversion, das Betriebssystem und den Devicetyp des Nutzers.
Die Protokolldaten werden nur für statistische Auswertungen, zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes genutzt. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:
gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist; gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen; gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

Cookies Diese Internetseite setzt keine Cookies ein.
Cookies sind Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät des Nutzes (z.B.: PC, Tablet, Smartphone,…) spezifische, auf das Gerät / Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem die Benutzerfreundlichkeit des Internetangebots zu erhöhen und zum anderen dienen sie der Erfassung und Auswertung von statistischen Daten der Internetseitennutzung zwecks Verbesserung des Angebotes. Der Nutzer kann auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen, indem er im verwendeten Browser über eine Option das Speichern von Cookies einschränkt oder komplett unterbindet.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen
Der Nutzer hat das Recht gemäß Art. 21 DSGVO, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden zu erhalten. Des weiteren hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, sowie die Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Diese Datenschutzerklärung erstreckt sich nicht auf Internetseiten anderer Anbieter, die mit unserer Internetseite verlinkt sind. Der Wechsel auf die andere Internetseiten ist von uns erkennbar gestaltet.
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info[ät]digital-gfx.de.

Zuständiger Datenschutzbeauftragter:

Oliver Krawczyk
Lange Straße 25
63674 Altenstadt

Tel.: +49(0)6047-988875
Fax: +49(0)6047-9897028

E-Mail: info[ät]digital-gfx.de
Internet: www.digital-gfx.de

ZURÜCK | Startseite